Die Idee

Unsere Bevölkerung altert. Grund dafür sind sinkende Geburtenraten und eine höhere Lebenserwartung. Ergebnis dieser Trends sind zahlreiche Herausforderungen, die aber auch wirtschaftliche Chancen mit sich bringen. Ältere Bürgerinnen und Bürger prägen zunehmend unsere Gesellschaft und stellen in vielen Bereichen ein großes und wachsendes Nutzersegment dar.  Die Ausweitung dieser demografischen Entwicklung wird zukünftig die Nachfrage in vielen Sektoren ankurbeln. Mit den AgeTechBootcamp beleuchten wir regelmäßig die verschiedenen Herausforderungen und Chancen, präsentieren innovative Startups und lassen die Nutzergruppe selbst zu Wort kommen.

Hintergrund Chemnitz & Age Tech

Die Region Chemnitz ist das perfekte Reallabor für Innovationen im Altersbereich. Sie bietet Bedingungen, die deutschlandweit erst 2040 zu finden sind. Gründer und Innovatoren können hier schon heute altersbezogene Geschäftsmodelle marktnah entwickeln und testen und wir schaffen die richtigen Verbindungen.

Im AgeTech Bootcamp erhalten Startups und Innovatoren von Experten wertvolle und einzigartige Insights in die Bevölkerungsgruppe 60+. Wir beleuchten Hintergründe und Besonderheiten der Generation, Trends in verschiedenen Branchen sowie die Möglichkeit, mit Vertretern der potentiellen Kunden direkt in Kontakt zu kommen und über die eigene Idee mit den zukünftigen Nutzern und/oder Kunden zu sprechen.

Age Tech bootcamp

Rückblick 2020

Startups

Teilnehmer

Online und vor Ort

Senioren

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Mehrwerte

Kunden & Partner finden

Triff zukünftige Partner, die innovative lösungen suchen

Wissen mit anderen austauschen

Vernetz dich mit anderen Startups

Investoren & Partner überzeugen

triff investoren und Pitche dein Startup

Ideen mit dem Nutzer testen

Teste deine Ideen marktnah im Senior Living Lab

ausgewählte Impressionen

das bootcamp in der Presse

Süddeutsche Zeitung

“Gründerzeit im Senior Valley”

“Je länger man im “Bootcamp” sitzt, desto irrwitziger kommt es einem vor, sich bislang nicht intensiver mit der Verbindung der beiden Großtrends Altern und Technologie befasst zu haben.”

Hier den Artikel in ganzer Länge lesen.

Freie Presse

“Überalterung macht Chemnitz hip”

“Es ist eine Bürde, die zur Chance werden kann: Das Durchschnittsalter in Chemnitz zählt zu den höchsten in Europa. Doch genau das könnte die Stadt zu einem Hotspot für revolutionäre Gründer-Ideen machen.”

Hier den Artikel in ganzer Länge lesen.

MDR

“Wir können Chemnitz eben als ‘Reallabor’ sehen und hier eben Technologien entwickeln, die der älteren Bevölkerung hilft in verschiedensten Lebensbereichen.”

Hier den Artikel in ganzer Länge lesen.

Welt.de

“Geißler und Schulze bauen darauf, dass neue Produkte und Ideen für Senioren künftig in Chemnitz nicht nur ausprobiert werden, sondern sich auch junge Unternehmen aus diesem Sektor in der Stadt und dem Umland ansiedeln und so Arbeitsplätze schaffen. Und von den Innovationen könnten auch ältere Menschen in der Region selbst profitieren, betonte Schulze. Denn sie böten häufig ein Mehr an Lebensqualität.”

Hier den Artikel in ganzer Länge lesen.

Rückblick und Aufzeichnungen

Ziel der mehr als 200 Teilnehmer war der Wissensaustausch unter Unternehmern, Wissenschaftlern und innovativen Gründern. Wir haben den Live-Stream, die Pitches und die Präsentationen gesichtet und die wesentlichsten Inhalte zusammengestellt, um dir wesentliche Erkenntnisse der Veranstaltung zugänglich zu machen und innovative Konzepte vorzustellen, wie dem demografischen Herausforderungen auch heute schon begegnet werden kann.

Tester werden

Werden sie teil des Reallabors

Sie wollen nicht nur Ihre Meinung mit uns teilen, sondern aktiv mitmachen ? Dann werden Sie Teil unseres Expertenrates für die Ideen von etablierten Unternehmen und Startups. Hier geht es zur Anmeldung:

 Tester werden

Wie geht es nach der Anmeldung weiter? Wenn einer unserer Partner seine Idee testen möchte, kommen wir auf Sie zu und besprechen alles Weitere. In der Regel vereinbaren wir einen Termin, in welchem unsere geschulten Interviewer mit Ihnen die Fragen unserer Partner besprechen. Alles was Sie tun müssen, ist unseren Interviewern Ihre Sicht auf die Dinge zu schildern. Damit helfen Sie Ideen noch besser zu machen.

Danke an unsere Unterstützer und Partner

Diese Maßnahme wird mitfinanziert mit Steuermitteln
auf Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.

Über Uns
Der Q-Hub Chemnitz

Unsere Vision ist es, Chemnitz zu einem Reallabor für Startups und Innovationsteams im AgeTech-Bereich zu entwickeln. So soll ein Ökosystem entstehen, das innovativen Lösungen für altersbedingte Herausforderungen einen idealen Testmarkt bietet.

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Zugang zu einer spezifischen Zielgruppe (B2C, B2B) suchen. Wir unterstützen Sie, den richtigen Partner zu finden.

Die Entwicklung des AgeTech Ökosystems Chemnitz wird durch das Modellvorhaben „Best Practice Gründungsökosysteme in den neuen Bundesländern“ unterstützt.